MontagsPost: Sterne

Es stand in den Sternen aber sie haben gespielt wie von einem Stern, haben nach den Sternen gegriffen und haben sich einen Stern vom Himmel geholt. Jetzt haben sie Augen wie Sterne, vielleicht ist der ein oder andere sternhagelvoll (vor Glück), denn sie tragen jetzt vier Sterne auf der Brust, fühlen sich, wie in Sternenstaub gehüllt und jeder einzelne hat nun einen Stern, der seinen Namen trägt…

Das war eine echte Sternstunde und es fühlt sich stern-sationell an – kurz:

Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2014!

Danke Jungs!

Sternstunde
Sternstunde

P.S.: Mehr (aber auch nicht weniger) ist heute das Thema.

Pokal_2014