CROSSROADS

Wenn einem für das, was man gesehen hat vor lauter Faszination die Worte fehlen, weil das was man gesehen hat einfach faszinierend anders ist, dann war man im Chamäleon, dann war man bei CROSSROADS.

Was sich etwas verworren liest, ist eigentlich ganz einfach. Ich hatte gestern Abend die Gelegenheit Gast im Chamäleon-Theater zu sein. Das Chamäleon feiert in diesen Tagen seinen 10. Geburtstag und startet aus diesem Anlass eine neue Show: CROSSROADS

Das Chamäleon liegt mitten im Herzen Berlins, in den Hackeschen Höfen. Im historischen Ballsaal vergisst man schnell den Trubel Berlins. Man taucht ein in eine ganz besondere Atmosphäre, erlebt spektakuläre Bühnenshows aus der Welt der Akrobatik, des Zirkus und des Varietés.

Gestern Abend wurde eine Preview der neuen Show CROSSRAODS gespielt.

Wenn man schon einmal zu Gast im Chamäleon war, dann weiß man, dass einem Ungewöhnliches geboten wird.

Die Show als eine Verbindung von Cabaret und Zirkus und das Zusammentreffen von Alt und Neu trifft es nur knapp. Es ist mehr die Kombination und die Weiterentwicklung der Elemente, die im Zusammenspiel gepaart mit einer gewissen Ironie, Humor, Perfektion, Harmonie und Körperbeherrschung ein ganz anderes Erlebnis schaffen, als man es erwartet. Das i-Tüpfelchen ist der von den 6 Künstlern live produzierte Soundtrack, der von Punk, über Cabaret und Elektro bis hin zu Walzer ebenfalls kombiniert und weiterentwickelt.

Das Chamäleon selbst schreibt auf seiner Internetseite:

„Neues trifft auf Altes, Zirkus trifft auf Cabaret und löst dabei die Grenzen zwischen Körper und Instrument, zwischen Bewegung und Musik, zwischen Vergangenheit und Zukunft auf. Lassen auch Sie sich verwandeln – für eine Nacht voller Anmut, Wahn und Witz!“

crossroads
CROSSROADS Bildquelle: www.chamaeleonberlin.com

Fazit: Man kann es nicht in Worte fassen, aber die Faszination, die einen packt, entführt in eine andere Welt besonderer Erlebnisse.

Meine Empfehlung: Hingehen und faszinieren lassen.

Darf’s ein bisschen mehr sein?

Dann sprechen Sie mich an. Im Rahmen des [O’KE]PlusPunkt kümmere ich mich gern gemeinsam mit dem Team des Chamäleons um einen besonderen Abend für Ihre Kunden.